Von Gründercoaching profitieren und Fehler vermeiden

Gründercoaching

Existenzgründer, die sich selbstständig machen wollen und Unternehmer, die eine Unternehmensgründung vollzogen haben, stehen vor vielen offenen Fragen: Sind meine Unternehmensplanungen richtig kalkuliert? Wie kann ich mein Unternehmen bekannter machen? Und wie halte ich mich in den ersten Jahren nach meiner Gründung über Wasser? Die richtigen Antworten auf diese Fragen zu finden, ist nicht einfach. Eine Unternehmens- bzw. Existenzgründungsberatung ist hier die richtige Lösung. Studien belegen, dass Unternehmen erfolgreicher und länger am Markt aktiv sind, wenn diese mit professionellen Unternehmensberatern zusammenarbeiten.

Wann ist ein Gründercoaching sinnvoll…

Ein Gründercoaching ist grundsätzlich sinnvoll, da durch dieses häufige Fehler vor und nach der Gründung vermieden werden können. Im Rahmen der Beratung analysiert ein erfahrener Coach die Sachlage, beantwortet Fragen und entwickelt gemeinsam mit dem Gründer bzw. Unternehmer passende Vorgehensweisen. Das Beratungsfeld ist dabei weit und umschließt Bereiche wie Existenzgründung, Businessplan, Fördermittel, Marketing, Vertrieb, Recht und Versicherung.